Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands, verbreitet weltweit journalistische Angebote - multimedial und in 30 Sprachen. Darüber hinaus stärkt die DW Akademie das Menschenrecht auf Informations- und Meinungsfreiheit in 50 Entwicklungs- und Schwellenländern. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen.
Wir suchen für den Bereich Enterprise-Systeme der Abteilung Applikations- und Systembetrieb am Standort Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Entwickler/in / Modulbetreuer/in SAP FI/CO (m/w/d)

auf der Basis eines auf 2 Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnisses.

Unser Angebot

  • Modulbetreuung für die Module SAP FI und SAP CO
  • Erweiterung und Optimierung der bestehenden SAP-Landschaft mittels Customizing und ABAP-Programmierung
  • Beratung, Unterstützung und Koordination der Anforderungen aus der Fachabteilung Finanzwesen mit den Bereichen Controlling, Haushalt und Projektförderung, Rechnungswesen und Steuern, bei der Abbildung von Aufgaben in IT-Systemen
  • Projektmitarbeit bei Großprojekten wie z.B. der Implementierung eines strategischen Controllings, der E-Rechnung/ frühen Rechnungserfassung oder dem release upgrade auf S4/HANA
  • Unterstützung bei der Einführung von SAP-Workflows

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes oder laufendes Studium der (Wirtschafts-) Informatik (Diplom oder Master) oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen SAP FI und CO
  • Erfahrungen in der Programmierung, idealerweise in SAP-ABAP /ABAP Objects
  • Erfahrungen bei der Einführung oder dem Betrieb von SAP Workflows
  • Kenntnisse in der Schnittstellenprogrammierung zum Austausch von Daten von und zu SAP
  • Erfahrungen mit mobilen Anwendungen im SAP-Umfeld, z. B. SAP-Fiori
  • Erfahrungen mit SAP-BI/ BW sind von Vorteil
  • Vertrautheit im Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten (v. a. Excel)
  • kundenorientiertes und kommunikatives Auftreten
  • Freude an der Arbeit im Team bei gegenseitiger Stellvertretung und die Fähigkeit, Prioritäten selber festzulegen sowie notwendige Entscheidungen vorzubereiten und herbei zu führen
  • sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir

  • inspirierende und herausfordernde Aufgaben in einem modernen und internationalen Medienunternehmen
  • individuelle Weiterentwicklung
  • ausgezeichnete Betriebsgastronomie
  • verkehrsgünstige Lage
  • breites Betriebssportangebot
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2019.
counter-image